Michael Vogtmann – Schauspieler

Regisseur Autor Sprecher Vortragskünstler Kabarettist Sänger

Vita

Geboren 1952 in Straubing NB
Abitur am Neusprachlichen Gymnasium in Würzburg

Schauspielausbildung

Otto-Falckenberg-Schule München – Abschluss 1977

Theaterengagements

Kammerspiele München
Gärtnerplatztheater München
Bayer. Staatstheater München
Deutsches Theater Göttingen
Stadttheater Ingolstadt
Städt. Bühnen Osnabrück
Staatstheater Nürnberg
Musiktheater Telgte
Stadttheater Fürth
Städt. Bühnen Wuppertal
Schauburg München
Stadttheater Augsburg
Neue Schaubühne München (Tournee)
Metropol München
Orff-Festspiele Andechs
Bayrische Staatsoper

Regieausbildung

Regieklasse der Falckenberg-Schule als Gasthörer 74 – 76 Regiepraktikum am theaterwissenschaftl. Institut München

Inszenierungen (Auswahl)

„Unsere kleine Stadt“ (Die Bühne Nürnberg)
„Mirad“ von Ad de Bont (Schauburg München)
„Die Gedanken sind frei“ Kabarett, EMMA-Theater Osnabrück
„Die Räuber“ Projekt am Schauspielstudio München
„Ja mei…“ Gerhard Polt – Revue, Stadttheater Landshut
„Mensch Meier“ F.X. Kroetz, Stadttheater Landshut
„Indien“ Hader/Dorfer, Stadttheater Landshut
„Hedda Gabler“ Ibsen, Stadttheater Landshut
„Love Letters“ Gurney; Teatro Alegria, Mallorca
„Der Eingebildete Kranke“ Moliere, Teatro Alegria, Mallorca
„Herzliche Grüße aus Grado“ F.X..Kroetz, Stadttheater Landshut
„D. Florentinerhut“ Kom. Oper (Labiche/N. Rota) Opernhaus Passau
„Gretchen 89 ff“ (L.Hübner) Stadttheater Landshut

Lesungen, Kabarett (Auswahl)

Ludwig-Thoma-Revue (DT Göttingen)
Thoma: „Heilige Nacht“
„Kennen Sie Bayern?“
Texte von Valentin bis Polt (DT Göttingen)
Mit M.Lerchenberg
„Eulenspiegeleien“ (Schauburg)
„MannaM“ Geschichten für Kinder
„Keloglan“ türkisch-deutsches Märchen
„Minne, Minne“ Minnelieder und Geschichten (Marstall)
„Russischer Abend“ Benefizveranstaltung mit russ.Literatur (Marstall)
„Still im Aug` erglänzt die Träne“ Bänkellieder (Kammerspiele)
„Carmen“ Szenische Lesung
„Textillyrik“ Eine Lesung aus dem „Quelle“-Katalog, Schauburg und BR
„Das große Glück“ Literarisches Kabarett mit Chansons aus den 20-er Jahren.Mit R.Knabl
„Der Willi“ Gerhard Polt-Programm mit G.Lohmeyer
„Lieben Sie Sport?!“ Ein kabarettistisches Programm mit Liedern und Literatur rund um den Sport
„Mallorca-Toscana“ Ein Leseduell von R.Gernhardt und Peter Knorr
„2016 Derblecken auf dem Nockherberg,
Double von J. Herrmann, bayr. Innenminister“.
„2017 Derblecken auf dem Nockherberg,
Double von J. Herrmann, bayr. Innenminister“.

Zahlreiche TV-Auftritte (aktuelle Serienrolle: Oppositionsführer H.Lehmann „Um Himmels Willen…“)
TV-Kontakt und Autogrammwünsche: www.kuenstlervermittlung.de
TheaterKontakt: Künstlervermittlung ZAV München/H. Malzer